HE - Bausätze


Home

 
 

Audioübertrager

Netztransformatoren

Netzsiebdrosseln

Bausätze HE

Playstation & Tuning

Bauteile

Restposten

Info Bausätze

Info Bausatz-SET

Verstärkerbausätze

High-End mit Röhren

Fragen & Antworten

Produkt-Hinweise

Impressum / Kontakt

Datenschutz

AGB

 

Aus EE wird HE - unsere neuen Bausätze

Die Projekte von Experience electronics sind bereits über viele Jahre als Bausätze erfolgreich auf dem Markt vertreten. In den letzten Jahren wurden jedoch vermehrt Bauteile abgekündigt, es mussten immer wieder Anpassungen vorgenommen werden. Wir haben uns nun entschieden, alle Projekte zu überarbeiten. Zur besseren Unterscheidung werden diese mit einer HE-Nummer bezeichnet.

Die Schaltungen und Platinen wurden dem aktuellen technischen Stand und die Neuentwicklungen den hohen Qualitätsanforderungen des High-End-Bereiches angepasst. Bei den Bauteilen wurde auf langfristig gute Verfügbarkeit geachtet. Kühlkörper wurden, soweit dies möglich war, mit auf die Platinen gesetzt. Für die Anschlusspins stehen alternativ Klemmen oder Lötpins zur Verfügung.

Die Röhren befinden sich in der Regel auf der Bestückungsseite der Platine, sofern dies nicht explizit anders angegeben ist. Die Bauhöhe der Platine wurde möglichst gering gehalten. Somit ist eine Montage mit freistehenden Röhren an der Deckplatte eines Gehäuses sowie eine Montage in einem geschlossenen Gehäuse möglich. Bei einigen Bausatz-Varianten werden, teils optional, Kondensatoren mit großen Abmessungen eingesetzt. Bei der Montage mit freistehenden Röhren müssen diese entweder auf der Lötseite montiert werden, oder der Röhrensockel muss am Chassis montiert und mit der darunter liegenden Platine verbunden werden.

Die Platinen wurden ebenfalls überarbeitet, es werden nun Universalplatinen eingesetzt, die auch Raster für alternative Bauteile mit abweichenden Abmessungen haben. Alle Platinen haben, bis auf wenige Ausnahmen, die Standard-Abmessungen 100 x 160 mm oder 100 x 80 mm. Die Platinen haben 70 um Kupferauflage, die Lötseite ist verzinnt. Die Platinen haben keinen Bestückungsaufdruck, dies würde die Herstellung nur unnötig verteuern. Ein Bestückungsplan liegt der Bauanleitung bei.

Die neuen HE-Projekte sind funktionskompatibel zu vielen bisherigen EE-Projekten. Durch die Verwendung von Universalplatinen wurden bisherige EE-Projekte teilweise auf mehrere Platinen aufgeteilt (z.B. Treiberstufe und Endröhren-Platinen). Einige populäre EE-Projekte aus Publikationen wurden übernommen, für weitere EE-Projekte stehen alternative Lösungen zur Verfügung. Genauere Informationen finden Sie in der Vergleichsliste EE-HE.

Die neuen HE-Projekte sind als Bausätze erhältlich. Bausätze werden nur komplett mit Platine, Bauteilen (alle Bauteile, die sich auf der Platine befinden, somit auch die Röhren, sofern nicht explizit anders angegeben) und der Bauanleitung geliefert. Einzelne Platinen oder Teilesätze sind nicht erhältlich. Die beiliegende Bauanleitung dient ausschließlich der privaten Nutzung, eine kommerzielle Nutzung bedarf unserer Zustimmung. Eine Veröffentlichung der Bauanleitung in Papierform oder elektronischer Form ist untersagt.

Selbstverständlich liefern wir alle Bauteile zur Reparatur von Bausätzen, sofern diese bei uns gekauft wurden. Als Nachweis hierfür ist die Kaufrechnung erforderlich.

Für die Reparatur von älteren Geräten können die EE-Platinen noch nachgefertigt werden, sofern die Filme noch brauchbar sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Platinen durch optische Belichtung manuell gefertigt und manuell gebohrt werden müssen und deshalb erheblich teurer als maschinell gefertigte Platinen sind. Sollten Sie eine derartige Platine benötigen, senden Sie uns bitte eine Anfrage per eMail. Platinen aus sehr alten Elektor-Projekten mit einer Nicht-EE-Nummer können nicht mehr angefertigt werden.

Vergleichsliste EE-HE als PDF zum Download

   
EXPERIENCE electronics kontaktieren  •  Impressum  •  Datenschutz
(c) Rainer Horsch 2015-2018  •  Alle Rechte vorbehalten.